fbpx

Schneller & zuverlässiger Versand

100% sichere Onlinezahlung

Persönlicher Service bei Fragen

Warenkorb (0) Schließen

Keine Produkte im Warenkorb.

Home Tipps und Tricks Garten DIY Geschenke aus dem Garten

DIY Geschenke aus dem Garten

Geschenke aus dem Garten herstellen

Share on facebook
teilen
Share on pinterest
pinnen
Share on whatsapp
senden
Share on email
mailen

Der Lockdown ist da… Weihachten naht… die Lieferdienste sind ausgelastet… und ihr braucht noch ein Geschenk?! Warum dann nicht mit den Sachen arbeiten, die ihr dahabt und in dieser besonderen Zeit, auch besondere Geschenke überreichen? Los geht’s!

Kräuteröl selber herstellen & verschenken

  • Eine Handvoll frischer Kräuter aus dem Garten
  • Kalt gepresstes Olivenöl
  • Eine verschließbare Glasflasche oder Einmachgläser

  1. Kräuter im Garten ernten, putzen, unschöne Blätter oder Stellen entfernen, trocken putzen
  2. Die Flasche/Gläser mit kochendem Wasser sterilisieren
  3. Die Hände gründlich mit Seife waschen
  4. Die Kräuter in die Flasche schichten und mit dem Olivenöl aufgießen, bis alles komplett bedeckt ist
  5. Etikett auf Flasche/Glas befestigen (hier geht auch ein Blatt Papier) mit dem Hinweis:
    Lagerung an einem dunklen Ort (mindestens eine Woche, besser sind 3-4 Wochen!) Ab und zu leicht schwenken
  6. Das Öl ist mehrere Monate haltbar

Und einfach verschenken
Garten Utensilien & Überbleibsel weiter verwenden als Deko & Geschenk

Bilderrahmen mit vertikalem Garten

  • Einen Bilderrahmen (ggf. kann man auch einen alten Rahmen aufwerten/ansprühen etc.)
  • Dünne Holzstäbe / Holzleisten / Spieße (je nach Größe des Rahmens) oder Draht
  • Kleine Pflanzen / Moos / Blätter aus dem Garten (passend zur Größe des Rahmens)

  1. Glas und Rückenabdeckung vom Bilderrahmen entfernen
  2. Stellen an den Seiten des Rahmens ausmessen und markieren, an denen die Stäbe vertikal stecken sollen
  3. Passende Löcher an diesen Stellen bohren (das Ganze funktioniert auch mit Draht, den man dann um den Rahmen wickelt und nicht bohren muss)
  4. Holzstäbe / Spieße in die Löcher stecken
  5. Die Enden der Blätter, Pflanzen oder das Moos mit einem Draht umwickeln, so dass dieser an den Stäben befestigt werden kann
  6. Die Pflanzen hängen nun von den Spießen am Draht nach unten und stellen einen kleinen Garten dar
  7. Der vertikale Garten kann mit einer Sprühflasche einmal in der Woche gepflegt werden

Wir hoffen, es gefällt, viel Spaß!

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar